PDF

Gegrillte Süßkartoffel mit Avocado: Die gesunde und vegane Alternative für den Sommer

Gegrillte Süßkartoffel mit Avocado: Die gesunde und vegane Alternative für den Sommer
Zewa Wisch&Weg Sparblatt

Gegrillte Süßkartoffel mit Avocado 

 

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 4 große Süßkartoffeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz
  • 1 Avocado
  • 1 Bio-Limette
  • 2 Strauchtomaten
  • 1 Chilischote
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe

 

Zubereitung:

  • Grill für indirektes Grillen auf 180 Grad vorheizen.
  • Süßkartoffeln waschen und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit 2 EL Olivenöl bestreichen, mit Paprika und Salz würzen und 20-25 Minuten unter gelegentlichem Wenden indirekt grillen.
  • Avocado halbieren, vom Kern befreiendas Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen und würfeln. Limette waschen, Schale abreiben, Saft auspressen und die Avocadowürfel mit dem Saft beträufeln.
  • Tomaten, Chili und Lauchzwiebeln waschen und putzen. Tomaten vom Strunk befreien und würfelnChili und Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und fein würfeln.
  • Avocadowürfel mit Tomate, Chili, Lauchzwiebeln und Knoblauch vermengen und mit Limettenabrieb, Salz und restlichem Olivenöl abschmecken.  
  • Süßkartoffelscheiben vom Grill nehmen und mit der Salsa servieren.

Tipp: Verfeinert die Avocado-Salsa mit einigen frischen Korianderblättern.

 

Zubereitungszeit: 30 Minuten Schwierigkeitsgrad: einfach pro Portion: 332 kcal Eiweiß: 4 g Fett: 14 g Kohlenhydrate: 13 g BE: 1

Guten Appetit!

 

 


Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?Vielen Dank für Ihre Meinung!
oder

Ähnliche Artikel