PDF

Schäfchen-Kekse: ein einfaches leckeres Rezept für die ganze Familie

Schäfchen-Kekse: ein einfaches leckeres Rezept für die ganze Familie
Zewa Wisch&Weg Schnelles Backen

Schäfchen-Kekse

Zutaten (für 24 Stück):

 

Für den Teig:

  • 1 Bio-Zitrone
  • 325 g Mehl
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker, 8 g
  • 250 g Butter
  • 1 Ei, Klasse M
  • 2 EL entöltes Kakaopulver

Für die Dekoration:

  • 1 EL Puderzucker
  • 48 Zuckeraugen

Zubereitung:

  • Zitrone abreiben und auspressen.
  • Mehl, Puderzucker, etwas Zitronenabrieb und Vanillinzucker mischen, mit Butter und dem Ei zu einem glatten Teig verkneten. Teig halbieren und eine Hälfte mit Kakaopulver vermengen. Teige separat in Folie gewickelt ca. 1 Stunde ins Gefrierfach legen.
  • Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen.
  • Teige getrennt auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen, mit einem Blumenausstecher und einem kleineren runden Ausstecher je 12 weiße und braune Kekse ausstechen. Blüten auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und je einen Teigkreis auflegen.
  • Restlichen Teig zu kleinen Kugeln formen, etwas plattdrücken und als Ohren und Füße an den Blüten andrücken. Schäfchen 10-12 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Puderzucker mit einem Spritzer Zitronensaft glattrühren und die Zuckeraugen festkleben.

Tipp: Besonders hübsch sehen die Schäfchen aus, wenn ihr Sie mit Zuckerperlen bunt ausdekoriert.

 

Zubereitungszeit: 45 Minuten (zzgl. 2 Stunden 15 Minuten Kühlzeit)) Schwierigkeitsgrad: einfach pro Stück: 281 kcal Eiweiß: 4 g Fett: 19 g Kohlenhydrate: 22 g BE: 2

Lasst es euch schmecken!

 


Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?Vielen Dank für Ihre Meinung!
oder