PDF

Minions-Plätzchen

Minions-Plätzchen
Zewa Wisch&Weg Original

Zutaten (für 16 Portionen):

  • 250 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 200 g weiße Schokolade
  • 100 g dunkle Kuvertüre
  • Schokoladen-Tropfen
  • Gelbe Lebensmittelfarbe

Zubereitung

  1. Mehl und Zucker in einer Schüssel vermengen.
  2. Butter in kleinen Stückchen sowie das Ei hinzufügen und zu einem Mürbeteig verkneten.
  3. Teig zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt für mindestens eine halbe Stunde kühlstellen. (Im Eisfach geht’s schneller!)
  4. Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  5. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
  6. Plätzchen mit einer kreisrunden Form (z.B. ein kleines Glas) ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  7. Die Plätzchen je nach Dicke ca. 10-12 Minuten goldgelb backen. Danach abkühlen lassen.
  8. In der Zeit 150 Gramm der weißen Schokolade schmelzen und sobald sie flüssig ist mit etwas gelber Lebensmittelfarbe vermengen.
  9. Die gelbe Schokolade auf die abgekühlten Plätzchen streichen und trocknen lassen.
  10. Für die Augen nun die dunkle Kuvertüre schmelzen und damit zwei Kreise (Augen), Brillenbügel und Mund aufmalen.
  11. Den Rest der weißen Schokolade schmelzen, damit das Weiße in den Augen malen. Jeweils einen Schokoladen-Tropfen als Pupille draufsetzen.

Sollte Dir doch mal die Schokolade verlaufen, nimm einfach den Zipfel von einem Blatt Zewa und tupfe es vorsichtig weg.

Zubereitungszeit: 15 Minuten Arbeitszeit, ca. 30 Minuten Kühlzeit, 12 Min. Backzeit, 30 Minuten Trocknungszeit

Guten Appetit!


Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?Vielen Dank für Ihre Meinung!
oder