Tolles Rezept zu Ostern: Schichtdessert mit Hasenöhrchen

Tolles Rezept zu Ostern: Schichtdessert mit Hasenöhrchen

Schichtdessert mit Hasenöhrchen

Zutaten (für 8 Gläser a 220ml):

 

Für die Ohren:

  • 1 Eiklar, Klasse M
  • 35 g Puderzucker
  • 35 g Mehl
  • 35 g flüssige Butter
  • 1 TL Hagelzucker

Für die Creme:

  • ½ Bio-Zitrone
  • 200 g Joghurt, 3,8 % Fett
  • 500 g Quark, 40 % Fett i. Tr.
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker, 8 g

Für die Dekoration:

  • 500 g gemischte Beeren
  • 30 g Puderzucker
  • 1 TL Sahnesteif
  • einige Blätter frische Minze

 

Zubereitung:

  • Eiklar, Puderzucker, Mehl und Butter zu einem glatten Teig verrühren und 30 Minuten ins Eisfach stellen.
  • Für die Creme Zitrone abreiben und auspressen. Joghurt, Quark, Agavendicksaft, Vanillezucker, 1 TL Zitronensaft und -abrieb verrühren und kaltstellen.
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (160 Grad Umluft) vorheizen.
  • Je 1 TL Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech mit Hilfe eines Teelöffels zu Ohren verstreichen, mit Hagelzucker bestreuen und im Backofen ca. 5 Minuten goldbraun backen.
  • Beeren waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln. 1/3 der Beeren mit Puderzucker und Sahnesteif pürieren.
  • Gläser je zweimal abwechselnd mit Joghurtcreme, Beerenpüree und Beeren schichten. Vor dem Servieren je 2 Ohren einstecken und mit Minze und Beeren dekoriert servieren.

Tipp: Im warmen Zustand lassen sich die Ohren noch prima formen. Zerbrochene „Öhrchen“ lassen sich als 3. Schicht einarbeiten.

 

Zubereitungszeit: 45 Minuten (zzgl. 2 Stunden 15 Minuten Kühlzeit)) Schwierigkeitsgrad: einfach pro Stück: 281 kcal Eiweiß: 4 g Fett: 19 g Kohlenhydrate: 22 g BE: 2

Lasst es euch schmecken!

 


Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?Vielen Dank für Ihre Meinung!
oder

Ähnliche Artikel