PDF

Drei schnelle Methoden, Einmachgläser zu sterilisieren

Gläser Sterilisieren

Selbstgemachte Marmelade schmeckt bekanntlich besser – wenn man weiß wie, versteht sich. Wenn Sie Marmelade zuhause kochen, ist es wichtig zu wissen, wie Sie Marmeladengläser sterilisieren, um Bakterien fernzuhalten. So hält Ihre leckere Marmelade ein ganzes Jahr lang (und manchmal sogar länger). Wählen Sie Ihre Lieblingsmethode aus den folgenden drei Varianten, um Gläser und Glasflaschen zu sterilisieren und schnell zum Einmachen übergehen zu können!

Gläser sterilisieren - in der Mikrowelle

Wenn Sie Ihre Einmachgläser sterilisieren, können Sie die Mikrowelle verwenden. Diese Variante ist kinderleicht und besonders schnell. Befolgen Sie einfach diese Schritte:

  1. Entfernen Sie alle Etiketten von den Gläsern. Um sie leichter ablösen zu können, können Sie sie in heißem Seifenwasser einweichen.
  2. Waschen Sie die Gläser mit Seifenwasser aus, damit sie vor dem Sterilisieren sauber sind.
  3. Stellen Sie sie in die Mikrowelle und lassen Sie sie auf hoher Stufe (in der Regel bei etwa 1000 Watt) 30 bis 45 Sekunden lang laufen.
  4. Stellen Sie die Gläser dann umgedreht auf ein saugfähiges Haushaltstuch (wie Zewa Wisch&Weg), damit sie trocknen können.

Während die Mikrowelle ideal ist, um Marmeladengläser zu sterilisieren, ist sie für Metalldeckel ungeeignet. Verwenden Sie anstelle der alten Deckel doch einfach eine Wachsversiegelung oder kaufen Sie neue Deckel, um Ihre Marmelade zu verschließen.

Gläser sterilisieren – im Backofen

Gläser zu sterilisieren dauert im Backofen zwar länger als in der Mikrowelle, ist aber eine altbekannte Methode, um Gläser und Glasflaschen zu sterilisieren. Wenn Sie damit anfangen, während Ihre Marmelade köchelt, sind Ihre Gläser bereit, sobald die Marmelade fertig ist. So geht es:

  1. Stellen Sie den Backofen auf 130 Grad Celsius ein – auf keinen Fall höher, da das Glas sonst brechen kann.
  2. Entfernen Sie die Etiketten von den Gläsern (bei Bedarf durch Einweichen).
  3. Legen Sie Backpapier in doppelten Lagen auf den Backblechen aus und stellen Sie die Gläser so darauf, dass sie sich nicht berühren.
  4. Schließen Sie den Ofen und stellen Sie die Eieruhr auf 20 Minuten ein.
  5. Verwenden Sie einen Topflappen, um die Gläser anschließend herauszunehmen und stellen Sie sie zum Abkühlen auf eine hitzebeständige Unterlage.

Ein kleiner Sicherheitshinweis: Gießen Sie niemals heiße Marmelade in ein kaltes Glas oder kalte Marmelade in ein heißes Glas, da die Gläser sonst springen können und es zu einer regelrechten Marmeladen-Explosion kommen kann.

Gläser sterilisieren – im Geschirrspüler

Die wohl einfachste Methode, Einmachgläser zu sterilisieren, ist, sie in der Geschirrspülmaschine zu waschen. Das ist besonders effektiv, wenn sie einen extra heißen Waschgang hat. So können Sie mit dieser Variante einfach Gläser sterilisieren:

  1. Stellen Sie sicher, dass der Geschirrspüler leer und sauber ist.
  2. Entfernen Sie alle Etiketten von den Gläsern (bei Bedarf durch Einweichen).
  3. Platzieren Sie die leeren Gläser und Deckel vorsichtig und sicher im Geschirrspüler.
  4. Stellen Sie einen Spülgang ein, der gleichzeitig mit Ihrer köchelnden Marmelade fertig ist.
  5. Nehmen Sie die Gläser einzeln heraus und stellen Sie sie zum Trocknen auf ein frisches, saugfähiges Haushaltstuch wie Zewa Wisch&Weg.
  6. Gießen Sie die Marmelade in die Gläser und verschließen Sie sie mit den sterilisierten Deckeln.

Das funktioniert perfekt mit Gläsern, die einen Schraubdeckel oder einen Klappdeckel haben. Bei Klappdeckeln ist es am besten, die Gummidichtung vor dem Spülgang abzunehmen und sie mit den Gläsern und Deckeln zusammen zu sterilisieren.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, ein Glas zu öffnen, legen Sie ein starkes Zewa Wisch&Weg Haushaltstuch auf den Deckel, um die Griffigkeit zu verbessern und den Deckel einfacher lösen zu können.

Wählen Sie die Methode aus, die für Sie am besten ist. Wenn Sie vorhaben, eine große Menge an Marmelade zu kochen, spannen Sie Ihre ganze Familie ein, und teilen Sie jedem einen bestimmten Arbeitsschritt zu. Jede dieser Methoden, Gläser zu sterilisieren – ob im Backofen, in der Mikrowelle oder im Geschirrspüler – hilft Ihnen, Marmelade herzustellen, die sicher und langlebig ist. Und natürlich superlecker!


Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?Vielen Dank für Ihre Meinung!
oder