Wie Sie einen Laptop reinigen – vom Bildschirm bis zur Tastatur

Wie Sie einen Laptop reinigen – vom Bildschirm bis zur Tastatur

Ohne Handy, Laptop und Co. geht heute fast gar nichts mehr. Leider ziehen mobile Geräte schnell Flecken, Staub und Fingerabdrücke an – und mit ihnen Bakterien. Finden Sie mit unserer praktischen Anleitung heraus, wie Sie eine Maus oder eine Laptop-Tastatur reinigen und was Sie beachten sollten, wenn Sie den Laptop-Bildschirm putzen.

Das brauchen Sie, um Maus, Tastatur und Laptop-Bildschirm zu reinigen

Egal, ob Sie die Maus, Tastatur oder das Laptop-Display reinigen möchten, diese Dinge sollten Sie zur Hand haben:

  • Bildschirm-Reinigungsspray
  • Mikrofasertuch
  • Zewa Wisch & Weg Haushaltstücher
  • Druckluft-Spray (oder Wattestäbchen)
  • einen kleinen Schraubendreher

Wie Sie einen Laptop-Bildschirm reinigen

Haben Sie sich mittlerweile daran gewöhnt, den Bildschirm durch eine Schicht aus Staub und Fingerabdrücken zu betrachten? Dann ist es Zeit, das Laptop-Display zu reinigen. Am besten verwenden Sie ein Bildschirm-Reinigungsspray, um Flecken und Staub abzuwischen.

Sprühen Sie das Spray auf ein weiches Mikrofasertuch. Fangen Sie links in der oberen Ecke an und wischen Sie in kreisförmigen Bewegungen vorsichtig über den Bildschirm. So verhindern Sie, dass Streifen zurückbleiben, wenn Sie den Laptop-Bildschirm putzen.

Wie Sie eine Laptop-Tastatur reinigen

Tastaturen sind wie Magnete für Krümel und Kaffeeflecken. Gleichzeitig sind sie eine der Oberflächen in Ihrem Haus, die am häufigsten angefasst werden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie die Tastatur regelmäßig reinigen.

Verwenden Sie ein Haushaltstuch, das Sie mit einem Reinigungsspray für Laptops anfeuchten, um die Laptop-Tastatur zu reinigen. Wischen Sie damit die Tasten und das Gehäuse der Tastatur ab. Dabei sollte keine Flüssigkeit zwischen die Tasten tropfen, um Schäden zu vermeiden.

Um den Bereich zwischen den Tasten zu säubern, verwenden Sie ein Druckluft-Spray oder ein Wattestäbchen.

Wählen Sie Haushaltstücher, die sowohl weich als auch stark sind, wie Zewa Wisch & Weg. Sie sind so weich, dass sie die empfindlichen Geräte nicht beschädigen. Aber selbst nass sind sie stark genug, um zum Wischen verwendet werden zu können.

Wie Sie eine Maus reinigen

Wenn Sie die Maus Ihres Laptops reinigen möchten, ziehen Sie zuerst das Maus-Kabel aus dem Laptop. Reinigen Sie sie dann genau so, als würden Sie eine Laptop-Tastatur reinigen – verwenden Sie ein weiches Tuch und ein Laptop-Reinigungsspray, um Staub und klebrige Flecken von der Maus abzuwischen. Mit einem Druckluft-Spray können Sie die Zwischenräume zwischen den Tasten und am Mausball auf der Unterseite der Maus säubern.

Sind die Tasten immer noch schwer zu bedienen? Dann kann es sein, dass sich Schmutz im Inneren angesammelt hat. Probieren Sie, die Maus seitwärts zu bewegen und die Zwischenräume mit Druckluft zu säubern.

Reicht das nicht aus, öffnen Sie die Maus mithilfe des Schraubendrehers von unten. Nehmen Sie das Gehäuse ab und verwenden Sie ein Wattestäbchen oder das Druckluft-Spray, um die Unterseite der Maustasten zu reinigen. Warten Sie, bis die Maus vollständig getrocknet ist und schrauben Sie sie dann wieder zusammen.

Wenn Sie mit dem Laptop-Reinigen fertig sind, können Sie die Kabel wieder einstecken – und sich über einen rundum sauberen Laptop freuen!

Haben Sie gute Reinigungstipps?

Verraten Sie Ihre Tipps!
Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?Vielen Dank für Ihre Meinung!
oder

Ähnliche Fragen & Artikel

Klicken Sie auf die Sprechblase, um den Artikel zu lesen.