Vegane Bananen-Waffeln

Vegane Bananen-Waffeln

Vegane Bananen-Waffeln

Zutaten (für 6 Portionen): 

Für den Teig:

  • 1 reife Banane
  • 340 ml Hafermilch
  • 1 EL Walnussöl
  • 250 g Dinkelmehl, Typ 630
  • 2 TL Leinmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g grobe Vollkorn-Haferflocken
  • Salz

Für die Creme:

  • 200 ml vegane Schlagcreme
  • 1 Päckchen Sahnesteif, 8 g
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 50 ml Kokosmilch

Zubereitung:

  • Banane schälen, mit einer Gabel zerdrücken und mit Hafermilch und Öl verrühren. Dinkelmehl, LeinmehlBackpulver, Haferflocken und 1 Prise Salz mischen, mit der Bananenmasse zu einem glatten Teig verrühren und 15 Minuten kaltstellen.  
  • Schlagcreme anschlagen, mit Sahnesteif, Agavendicksaft und Kokosmilch steif schlagen und kaltstellen.  
  • Waffeleisen vorheizen, ggf. mit Hilfe eines ZEWA mit etwas Öl einfetten, den Teig mit 2 Esslöffeln in das Waffeleisen geben und nacheinander 6 goldbraune Waffeln backen.   
  • Warme Waffeln mit Kokoscreme – nach Wunsch mit gerösteten Kokosraspeln und frischem Obst – servieren.  

 

Tipp: Verfeinert den Teig mit 50 g grob gehackter Zartbitter-Schokolade. 

Zubereitungszeit: 35 Minuten (davon ca. 15 Minuten Backzeit) Schwierigkeitsgrad: einfach pro Portion: 312 kcal Eiweiß: 7 g Fett: 10 g Kohlenhydrate: 47 g BE: 4

Viel Spaß bei der Zubereitung! Weitere leckere Rezepte von Ruth findest du hier: 


Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?Vielen Dank für Ihre Meinung!
oder