PDF

So entfernst Du Schokoladenflecken von Sofas und Textilien 

Ein Kind mit Schokoladenflecken im Gesicht
Zewa Wisch & Weg Quick Pack Küchentücher

Schokolade ist ein wahrer Genuss für Schokoladenliebhaber. Das Verzehren dieser Süßigkeit verursacht allerdings auch Krümel, welche schnell schmelzen und gerne mal auf dem Sofa, Teppich oder Kleidungsstücken Flecken verursachen. Oft ist es schwierig, Schokoladenflecken aus Stoff zu entfernen, besonders bei Möbelstücken, die keinen entfernbaren Bezug haben, der sich einfach in der Waschmaschine waschen lässt.

Aber keine Sorge, mit unseren Tipps zum Thema Schokoladenflecken entfernen wird die Sache zum Kinderspiel. Mit diesen Tricks lassen sich auch alte Schokoladenflecken entfernen, so kannst Du in Zukunft Deine Lieblingssüßigkeit ohne Folgen für Möbel und Teppiche genießen.

Schokoladenflecken entfernen: Sofas und Teppiche

Alles, was Du zum Schokoladenflecken entfernen benötigst, sind saugfähige Papiertücher, ein Fleckenentferner (oder Spülmittel) und etwas kaltes Wasser. Warte am besten nicht zu lange, bevor Du den Fleck behandelst, damit die Schokolade nicht zu tief ins Gewebe sickert. Je schneller Du handelst, desto besser lässt sich die Schokolade aus dem Stoff entfernen.

Schokoladenflecken können schnell entstehen, halte daher immer eine Packung Zewa Wisch&Weg Quick Pack Küchentücher parat, damit Du gegebenenfalls Schokolade- Flecken entfernen kannst, sobald diese entstehen. Dem Quick Pack kannst Du ein Stück Küchentuch schnell und einfach mit nur einer Hand entnehmen. Dank des hübschen Designs ist das Quick Pack ein schönes Accessoires für jedes Zimmer.

  1. Gehe mit Vorsicht vor. Verwende ein trockenes Papiertuch, um den Schokoladefleck zu entfernen. Achte jedoch darauf, den Fleck nicht einzureiben oder zu vergrößern.
  2. Verwende Fleckenentferner. Verwende nun ein frisches Papiertuch und befeuchte es mit kaltem Wasser und etwas Fleckenentferner. Es ist wichtig immer nur kaltes Wasser zu verwenden, da heißes Wasser den Fleck noch tiefer ins Material eindringen lässt. Teste den Fleckenentferner immer zuerst an einer unauffälligen Stelle, bevor Du den Fleck behandelst.
  3. Arbeite von außen nach innen vor. Reibe mit einem feuchten Küchenhandtuch in kreisenden Bewegungen über den Fleck, um die Schokolade vom Stoff zu lösen. Arbeite Dich dabei von außen nach innen vor, damit sich der Fleck nicht ausbreitet.
  4. Lege ein nasses Tuch auf. Drücke das mit Wasser angefeuchtete Papiertuch gut aus und gebe etwas mehr Fleckenentferner darauf. Lege nun das Papiertuch auf den Fleck und lass es einige Minuten lang einwirken.
  5. Wasche den Fleck mit einem in kaltem Wasser angefeuchteten Papiertuch ab und stellen sicher, dass der Fleck vollständig entfernt ist. Sollten sich noch Schokoladenreste am Stoff befinden oder möchtest du alte Schokoladenflecken entfernen, wiederhole einfach die vorherigen Schritte.
  6. Trocken tupfen. Sobald der Fleck vollständig entfernt ist, kannst Du den Bereich mit einem frischen Papiertuch trocken tupfen.

Wie Du siehst, ist Schokolade-Flecken entfernen durchaus möglich, wenn man weiß wie. Nun kannst Du Deine Lieblingsschokolade getrost auf dem Sofa genießen, ohne Dir Sorgen über deine Möbel machen zu müssen.


Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?Vielen Dank für Ihre Meinung!
oder