PDF

Checkliste für den Umzug in eine neue Wohnung

Checkliste für den Umzug in eine neue Wohnung
Zewa Wisch & Weg Quick Pack Küchentücher

Ein Umzug ist aufregend und anstrengend zugleich. Unzählige Dinge müssen bedacht und gekauft werden. Deshalb sind Pack- und Einkaufslisten Ihre besten Umzugshelfer. Mit dieser ultimativen Checkliste für den Umzug haben Sie im Nu den Überblick.

Vielleicht finden Sie noch ein paar Überbleibsel vom Vormieter: Eine Schublade voller Lieferserviceprospekte, Post oder vielleicht – mit etwas Glück – ein paar Kleiderbügel. Das erste Abendessen finden Sie aber vermutlich nicht im Kühlschrank. Es sei denn, Sie haben einen traumhaft netten Vermieter. Ansonsten gibt es auch bei der Erstausstattung Ihrer Küche einiges zu planen.

Laden Sie unsere Umzugscheckliste herunter, um sicherzugehen, dass Sie nichts Wichtiges vergessen!

Erstausstattung der neuen Wohnung: Checkliste

Machen Sie sich den Umzug leicht mit unserer Checkliste für die neue Wohnung:

  • Machen Sie Fotos. Für Mieter: Damit Sie nicht für die Schäden des Vormieters gerade stehen müssen, ist es hilfreich Fotos, zu machen. Für Käufer: Fotos sind tolle Erinnerungen an die Umbauarbeiten und Renovierungen der vergangenen Jahre.
  • Lokale Dienstleistungen. Melden Sie Ihre neue Adresse Ihrer Bank und suchen Sie sich alle wichtigen Ärzte in Ihrer Umgebung heraus. Ziehen Sie rechtzeitig bei Ihrem Telefonanbieter Ihren Internetanschluss um. Das kann einige Wochen dauern. Suchen Sie sich einen neuen Friseur.
  • Glühbirnen. Sie müssen ja sehen können, woran Sie arbeiten und wie Sie Ihre Zimmer einrichten!
  • Die wichtigsten Putzmittel. Niemand will in eine schmutzige Wohnung ziehen. Deswegen empfehlen wir Ihnen einen kleinen Frühjahrsputz, damit Sie sich gleich zu Hause fühlen.
  • Haben Sie Küchentücher griffbereit. Mit einem Zewa Quick Pack in jedem Raum können Sie Staub oder Verschüttetes leicht entfernen, um den Umzug so reibungslos wie möglich zu gestalten. Sie können mit einer Hand einzelne Blätter entnehmen – und die attraktive Verpackung sieht überall gut aus!
  • Batterien. Stellen Sie sicher, dass Ihr Rauchmelder und Ihre Fernbedienungen funktionieren.
  • Snacks und Getränke. Umziehen macht hungrig! Denken Sie an kalte Getränke, Obst und Knabbereien als Erstausstattung Ihrer Küche, damit keinem Umzugshelfer die Energie ausgeht.
  • Müllbeutel. Manchmal ist es das beste Rezept für die Ausstattung einer neuen Wohnung, alten Krempel gar nicht erst mitzunehmen. Nutzen Sie den Umzug, um auszumisten und Dinge, die Sie nicht mehr brauchen, zu spenden.
  • Toilettenpapier. Es gibt viele Dinge, auf die man bei einem Umzug verzichten kann. Toilettenpapier gehört nicht dazu. Achten Sie darauf, weiches Zewa Toilettenpapier im Haus zu haben, damit sich alle wohlfühlen.
  • Abendessen. Sie haben vielleicht noch nicht alle Küchenutensilien und Zutaten, um ein ausgefallenes Drei-Gänge-Menü zuzubereiten. Aber egal, was Sie an Ihrem ersten Abend kochen, es wird immer etwas Besonderes sein.

Ein Umzug ist ein großes Abenteuer, aber jetzt wissen Sie, was auf der Einkaufliste für Ihre erste Wohnung nicht fehlen darf. Sorgen Sie sich nicht länger um die Erstausstattung, sondern genießen Sie Ihr neues Zuhause.


Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?Vielen Dank für Ihre Meinung!
oder