Pool-Party-Cookies

Pool-Party-Cookies

Pool-Party-Cookies

Zutaten (für ca. 15 Stück)

Für den Teig:

  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 125 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Ei, Klasse M
  • 250 g Weizenmehl, Typ 405
  • 1 Päckchen Natron, 5 g
  • 1 Päckchen Vanillinzucker, 8 g
  • 1 Prise Salz

Für das Topping:

  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 110 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • etwas blaue Lebensmittelfarbe
  • 50 g Kräcker in Tierform

Zubereitung:

  • Für den Teig Kuvertüre grob hacken. Butter, Zucker und Puderzucker ca. 2 Minuten schaumig schlagen und das Ei unterrühren. Mehl mit Natron, Vanillinzucker und Salz mischen und mit der Butter-Ei-Masse zu einem glatten Teig verkneten. Kuvertüre unterheben, den Teig zu einer 6 cm dicken Rolle formen und in Backpapier gewickelt ca. 30 Minuten einfrieren.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Teigrolle vom Backpapier befreien, in 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen und 10-12 Minuten im Ofen backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Für das Topping Butter und Puderzucker ca. 5 Minuten schaumig mixen, Frischkäse und Zitronenabrieb unterheben und mit blauer Lebensmittelfarbe einfärben. Frosting mindestens 20 Minuten kaltstellen.
  • Cookies mit Frosting bestreichen und mit Tierkräckern – nach Wunsch mit Cocktailschirmchen dekoriert – servieren. 

Tipp: Bastelt Luftmatratzen aus Gummischnüren für Eure Kräckerbären, -löwen, -elefanten (…). 

 

Zubereitungszeit: 35 Minuten (davon 10-12 Minuten Backzeit, zzgl. 50 Minuten Kühlzeit) Schwierigkeitsgrad: einfach pro Stück: 319 kcal Eiweiß: 4 g Fett: 18 g Kohlenhydrate: 36 g BE: 3


Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?Vielen Dank für Ihre Meinung!
oder