Halloween Snackboard

Halloween Snackboard

Halloween Snackboard

Zutaten (für 6-8 Portionen)

  • 200 g Antipasti (z.B. gefüllte Mini-Kürbisse)
  • 1 Packung Kräuterfrischkäse, 200 g
  • 4 Scheiben Butterkäse
  • 8 Salzstangen
  • ¼ Bund Schnittlauch
  • 80 g Mini-Salzbrezeln
  • 80 g Käse-Mais-Flips
  • ½ Packung runde Kräcker, 100 g
  • 1 Tüte Kartoffelchips, 175 g
  • 1 Bund Radieschen
  • einige schwarze Oliven
  • 8 Mandelkerne
  • 8 Wiener Würstchen
  • 2 EL Ketchup
  • 16 frische Jalapenos
  • 200 g Fetakäse
  • ½ Packung Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 32 Zuckeraugen

Außerdem:

  • 1 schwarzes Holzbrett

Zubereitung:

  • Mini-Kürbisse und Frischkäse in Schälchen abfüllen.
  • Käsescheiben längs halbieren, an der langen Seite einschneiden, um die Salzstangen rollen und mit Schnittlauch fixieren. Die Hexenbesen mit Mini-Kürbissen, Frischkäse, den Salzbrezeln, Flips, Kräckern und Chips auf dem Board platzieren. 
  • Radieschen waschen, putzen, mit ZEWA trocken tupfen und grob schälen, sodass rot geäderte Augäpfel entstehen. Radieschenaugen mit einer Linse aus schwarzen Oliven ausdekorieren und auf dem Board verteilen. 
  • Mandelkerne als Nägel in die Würstchenfinger stecken, auf dem Brett platzieren und mit Ketchup beträufeln. 
  • Jalapenos waschen, auf ZEWA abtropfen lassen und halbieren. Mit gebröseltem Feta füllen und mit Blätterteigstreifen umwickelt im vorgeheizten Backofen goldbraun backen. Jalapeno-Mumien mit Zuckeraugen ausdekorieren und auf dem Halloween-Snackboard servieren. 

Tipp: Die Blätterteig-Mumien schmecken auch in der kinderfreundlichen Variante mit Bratpaprika super.

Zubereitungszeit: 35 Minuten Schwierigkeitsgrad: einfach

 


Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?Vielen Dank für Ihre Meinung!
oder