Cookie-Popsicles

Cookie-Popsicles

Cookie-Popsicles

Zutaten (für ca. 25 Stück)

Für den Teig:

  • 325 g Weizenmehl, Typ 405
  • 125 g Puderzucker
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Päckchen Vanillezucker, 8 g
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 250 g Butter
  • 1 Ei, Klasse M

Für die Dekoration:

  • 100 g Nuss-Nougat-Creme
  • 50 g Zartbitterkuvertüre
  • 150 g Puderzucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • etwas Lebensmittelfarbe
  • 2 TL Zuckerperlen

Zubereitung:

  • Für den Teig Mehl, Puderzucker, Mandeln, Vanillezucker und Zitronenabrieb mischen.  Butter würfeln und mit dem Ei sowie den restlichen Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten. In Backpapier gewickelt ca. 1 Stunde ins Gefrierfach legen. 
  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. 
  • Backpapier entfernen, den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen, mit einem ovalen Ausstecher (8 x 4 cm) ca. 50 Kekse ausstechen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen und ca. 10 Minuten goldbraun backen.  
  • Kekse auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Hälfte der Kekse mit Nuss-Nougat-Creme bestreichen, Holzspieße einlegen, restliche Plätzchen auflegen und vorsichtig zusammendrücken. 
  • Für die Dekoration Kuvertüre hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Puderzucker mit etwas Zitronensaft glattrühren und mit Lebensmittelfarben einfärben. Cookie-Popsicles auf ZEWA mit Zuckerguss, Kuvertüre und Zuckerperlen kunterbunt ausdekorieren.  

Tipp: Füllt Eure Cookie-Popsicles mit Eurer Lieblingsmarmelade.

Zubereitungszeit: 45 Minuten (davon ca. 10 Minuten Backzeit, zzgl. 1 Stunde Kühlzeit) Schwierigkeitsgrad: mittel pro Stück: 199 kcal Eiweiß: 3 g Fett: 12 g Kohlenhydrate: 21 g BE: 1,5


Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?Vielen Dank für Ihre Meinung!
oder
Model.Title

Zewa wird jetzt mit Stroh hergestellt!