PDF

Zwei einfache Methoden, Pompons selber zu machen – mit Anleitung

Pompoms selber zu machen macht Spaß – nicht nur als Dekoration zuhause oder für Geschenke. Besser noch, wenn man beim Pom-Pom-Basteln süße Küken und flauschige weiße Hasen zu Ostern oder stämmige Schnee- und Weihnachtsmänner zu Weihnachten herstellt. Möchten Sie ganz einfach zuhause Pompons selber machen, mit Wolle und Verpackungen, die sonst im Recycling-Abfall landen würden? Unsere praktische Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Pompons basteln - mit Wolle, leeren Zewa Toilettenpapierrollen und Papp-Verpackungen.

Wenn Sie mit den Kleinen zusammen Pompoms basteln möchten, empfehlen wir, dass ein Erwachsener das Schneiden übernimmt und die kleinen Helfer das restliche Pom-Pom-Basteln.

Klorollen-Pompons | Pompons mit Pappringen

Klorollen-Pompons selber machen – eine Anleitung

Mit dieser einfachen Anleitung können Sie Pompons selber machen. Aus Wolle und zwei leeren Zewa Toilettenpapierrollen wird im Handumdrehen ein großer, flauschiger Pompon.

Dauert 20 Minuten

Was wird benötigt?

  • 2 leere Zewa Toilettenpapierrollen
  • Wolle
  • Scharfe Schere
  1. pompoms basteln toilettenpapierrolle 01Stellen Sie zwei leere Klorollen nebeneinander. Fangen Sie an, sie mit Wolle zu umwickeln, und klemmen Sie das Anfangsstück der Wolle zwischen den beiden Rollen ein. Pompoms selber zu machen erfordert etwas Geduld. Lassen Sie die Kinder wickeln, aber lösen Sie sie ab, bevor sie anfangen sich zu langweilen. Wickeln Sie so lange, bis sie eine dicke Wollschicht haben.
  2. pompoms basteln toilettenpapierrolle 02Als nächstes nehmen Sie ein Stück Wolle und binden es zwischen den beiden Klorollen um das Bündel herum. Binden Sie einen losen Knoten.
  3. pompoms basteln toilettenpapierrolle 03Schieben Sie das Wollbündel vorsichtig von den Rollen. Jetzt können Sie das geknotete Stück Wolle so fest wie möglich ziehen und richtig verknoten, um das Wollbündel in der Mitte zu fixieren.
  4. pompoms basteln toilettenpapierrolle 04Schneiden Sie die Woll-Schlaufen auf beiden Seiten mittig durch.
  5. pompoms basteln toilettenpapierrolle 05Beim Pompons-Basteln wird die Wolle nun mit den Fingern in Form gebracht. Zu lange Wollschnüre, die hervorstechen, können Sie mit der Schere kürzer schneiden.

Pompons selber machen – mit Pappringen

Wenn Sie ein Pom-Pom selber machen möchten, aber keine Klorollen zur Hand haben, probieren Sie diese Variante aus. Verwenden Sie eine leere Papp-Verpackung, um verschieden große Pompons zu basteln – je größer die Ringe, umso größer der Pompon!

Dauert 30 Minuten

Was wird benötigt?

  • Leere, flache Papp-Verpackung
  • Kleines Wasserglas oder ein anderes rundes Objekt
  • Geldstück
  • Stift
  • Wolle
  • Scharfe Schere
  1. pompoms basteln tissue box01Stellen Sie das Glas auf die Pappe, ziehen Sie den Stift drum herum und schneiden Sie den Kreis aus. Wiederholen Sie diesen Schritt, um einen zweiten Kreis zu erhalten.
  2. pompoms basteln tissue box 02Legen Sie das Geldstück in die Mitte der Kreise und zeichnen Sie es nach.
  3. pompoms basteln tissue box 03Schneiden Sie die kleineren Kreise aus den größeren heraus, so dass Sie zwei gleichgroße Ringe erhalten.
  4. pompoms basteln tissue box 04Lassen Sie Ihre Kinder Wolle um die zwei übereinandergelegten Ringe wickeln – je mehr Wolle, desto voller und fluffiger werden die Pompons.
  5. pompoms basteln tissue box 05Wenn Sie genügend Wolle aufgewickelt haben, schieben Sie die Schere zwischen die beiden Ringe. Schneiden Sie die Wolle entlang des Außenrandes der Ringe durch und achten Sie darauf, dass die lose Wolle nicht aus dem Loch in der Mitte rutscht.
  6. pompoms basteln tissue box 06Binden Sie ein Stück Wolle vorsichtig zwischen den beiden Ringen um die Wolle in der Mitte herum.
  7. pompoms basteln tissue box 07Knoten Sie das Wollstück so fest wie möglich zu, entfernen Sie die Ringe, formen Sie die Pompons und schneiden Sie zu lange Wollfäden ab.

Sobald Sie das Pompons-Basteln mit diesen zwei Anleitungen gemeistert haben, können Sie ein ganzes Arsenal an fluffigen Pompons selber machen. Lassen Sie Ihrer Fantasie – oder der Ihrer Kleinen – freien Lauf, um verschiedenste Tiere und Charaktere zu basteln. Binden Sie mehrere grüne Pompons als Raupe hintereinander zusammen oder setzen Sie kleine auf große Pompons, um Figuren zu bauen. Ab jetzt werden Sie zu jedem Anlass einen Pom-Pom selber machen!


Findest du den Artikel hilfreich?Danke für Ihr Feedback!
oder