PDF

Zwei tolle Wanddeko-Ideen aus Recycling-Verpackung

Wandgestaltung Ideen

Ein Zimmer neu zu gestalten macht Spaß, besonders wenn Sie die Wanddeko selber machen. Gleichzeitig können Sie Verpackungsabfälle wiederverwerten und so etwas für die Umwelt tun – und für Ihren Geldbeutel! Für die perfekte Wandgestaltung teilen wir zwei Ideen mit Ihnen, die Ihrem Zimmer eine völlig neue Atmosphäre verleihen. Sind Sie bereit? Lesen Sie diese Anleitungen, um Ihre neue Wanddeko selbst zu gestalten.

Teelichter-Laternen | Buntes Blumengewinde

Teelichter-Laternen als Wanddekoration selber machen

Sie suchen interessante Wanddeko-Ideen? Wie wäre es mit einer, die Ihr Zuhause nicht nur verschönert, sondern auch erhellt? Mit dieser Anleitung können Sie mithilfe von leeren Zewa Toilettenpapierrollen eine Laternen-Lichterkette als Wanddeko selber machen.

Dauert etwa 1,5 Stunden

Was wird benötigt?

  • leere Zewa Toilettenpapierrollen
  • Geschenkpapier oder Tapetenreste
  • Klebestift
  • Schere
  • LED-Teelichter
  • Teppichklebeband oder doppelseitiges Klebeband
  • Schnur
  1. wandgestaltung ideen laterne 01Bekleben Sie die Toilettenrollen zuerst mit einem schönen Geschenkpapier oder mit Tapetenresten.
  2. wandgestaltung ideen laterne 02Schneiden Sie dann die Rollen der Länge nach auf, legen Sie sie flach hin und falten Sie sie in der Mitte parallel zu den Toilettenrollen-Kanten.
  3. wandgestaltung ideen laterne 03Machen Sie entlang der Falz einen halben Zentimeter breite Einschnitte, die bis etwa einen Zentimeter unter den oberen Rand reichen.
  4. wandgestaltung ideen laterne 04Öffnen Sie die Rolle und drapieren Sie den unteren Rand um ein Teelicht herum. Fixieren Sie die Rolle mit dem Teppichklebeband am Teelicht und kleben Sie die Rolle oben mit einem Stück Klebeband zusammen.
  5. wandgestaltung ideen laterne 05Zum Schluss schneiden Sie die Schnur in kurze Stücke, kleben sie als Henkel oben an die Laternen und ziehen alle fertigen Laternen auf eine lange Schnur auf.

Wanddeko selbst gestalten: Buntes Blumengewinde

Wenn Sie für die Wandegestaltung Ideen suchen, mit denen Sie nicht nur Pappkartons wiederverwerten, sondern auch die Natur ins Haus bringen können, liegen Sie mit diesem wunderschönen Blumengewinde genau richtig.

Dauert etwa 2 Stunden

Was wird benötigt?

  • Mehrere Pappkartons
  • Einzelne Zewa Toilettenpapierblätter
  • Schere
  • Vorlagen für Blumen- und Blatt-Formen
  • Kuchenteller
  • Untertasse
  • bunte Tusche
  • Pinsel
  • Filzstifte
  1. wandgestaltung ideen tropischer kranz 01Schneiden Sie die Pappkartons vorsichtig auf und legen Sie sie flach hin. Verwenden Sie die Vorlagen, um Blumen- und Blattformen auf die Pappe aufzumalen und auszuschneiden und behalten Sie einen Karton für den nächsten Schritt zurück.
  2. wandgestaltung ideen tropischer kranz 02Legen Sie erst den Kuchenteller und dann die Untertasse auf den übrig bleibenden Karton, zeichnen Sie sie mit einem Stift nach und schneiden Sie dann den Ring entlang der Markierungen aus.
  3. wandgestaltung ideen tropischer kranz 03Bemalen Sie die Blumen und Blätter in verschiedenen leuchtenden Farben und lassen Sie sie trocknen.

    Während Sie darauf warten, dass die Tusche trocknet, können Sie die Farbkleckser vom Tisch wischen bevor sie eintrocknen. Wählen Sie ein Küchenpapier, das stark genug ist, um damit wischen und schrubben zu können, wie Zewa Wisch&Weg.

  4. wandgestaltung ideen tropischer kranz 04Bemalen Sie in paar Blatt Toilettenpapier mit gelben und orangefarbenen Filzstiften und schneiden Sie sie in zwei Zentimeter breite Streifen.
  5. wandgestaltung ideen tropischer kranz 05Jetzt können Sie die Blätter auf den Ring kleben.
  6. wandgestaltung ideen tropischer kranz 06Kleben Sie die Blumen auf und falten Sie die Blütenblätter ein wenig, um eine 3D-Optik zu schaffen.
  7. wandgestaltung ideen tropischer kranz 07Zum Schluss knüllen Sie das bunte Toilettenpapier ein wenig zusammen und kleben es in der Mitte der Blumen auf.

Wenn Sie diese Wanddekoration selber machen, verschönern Sie Ihr Zuhause und verwenden gleichzeitig eine Menge Papierabfall. Viel Spaß beim Basteln!​


Findest du den Artikel hilfreich?Danke für Ihr Feedback!
oder