Natürlicher DIY-Orangenreiniger

Orangenreiniger mit herrlich frischem Orangenduft - do it yourself!

Natürlicher DIY-Orangenreiniger

Ihr braucht: 

  • 2-3 Orangen
  • Eine leere Flasche, die luftdicht verschlossen werden kann
  • Pump-Flasche
  • Apfelessig (oder Essig-Essenz, dann im angegebenen Verhältnis mit Wasser mischen)

Anleitung: 

Schneide die Orangen in Schnitze und trenne das Fruchtfleisch von der Orangenschale. Fülle die Orangenschalen gemeinsam mit dem Essig in eine Flasche und verschließe sie luftdicht. Achte darauf, dass die Schalen komplett mit Essig bedeckt sind. Danach lasse das Gemisch für zwei bis drei Wochen ziehen, hier solltest du eine direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. Nach verstrichener Zeit können die Orangenschalen entnommen, der Essig durch ein Sieb abgegossen und im Anschluss in eine Pump-Flasche gefüllt werden. Fertig ist der Orangenreiniger mit herrlich frischen Orangenduft! 

 

Noch ein paar Tipps: 

  • Bitte kennzeichnet den Orangenreiniger eindeutig als Putzmittel – die gelbe Farbe sieht nämlich recht appetitlich aus! 
  • Den Orangenreiniger sicher vor Kindern aufbewahren. 
  • Der Orangenreiniger ist für die Reinigung von Kalkstein ungeeignet, weil die Säure den Kalk angreift. Bitte auch bei Polstermöbel, Holzoberflächen oder anderen empfindlichen Oberflächen vorab an einer unauffälligen Stelle testen. 

  


Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?Vielen Dank für Ihre Meinung!
oder