Minions-Figuren aus leeren Zewa-Rollen

Minions-Figuren aus leeren Zewa-Rollen

Die Minions sind einfach super süß und eine tolle Dekoration für jedes Kinderzimmer. Aus leeren Zewa-Rollen kannst Du mit Deinen Kindern viele gelbe Freunde kreieren.

Ob Bob, Kevin, Stuart oder Otto - Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Du kannst die Minions natürlich nicht nur selbst dekorieren, sondern sie auch verschenken. Andere Minions-Fans werden sich bestimmt freuen!

Beim Basteln mit Kindern empfehlen wir, dass ein Erwachsener das Schneiden mit der Schere übernimmt. Die Kleinen können die kreativen Aufgaben wie das Bekleben und Verzieren übernehmen.

Was wird benötigt?

  • Dünne gelbe, schwarze und blaue Pappe
  • Wackelaugen
  • Schwarzes Isolierband
  • Leere Zewa-Rollen
  • Schere
  • Verschiedene Buntstifte
  • Schwarzer Permanent Maker
  • Kleber

Dauer: 20 Minuten

  1. plenty minions 1Schneide die leeren Zewa-Rollen in zwei Hälften (so erhältst Du gleichgroße Minions) oder kürze eine Rolle ein (für einen größeren Minion). Schneide Dir aus der gelben Pappe Stücke heraus, die so lang sind wie eine Rolle und so breit wie ein Rollenumfang. Klebe die Pappstücke jeweils rundherum auf die Rolle.
  2. plenty minions 3Schneide aus der blauen Pappe pro Rolle ein Pappstück, welches halb so lang ist wie die Rolle und so breit wie der Rollenumfang. Schneide die Pappstücke rechts und links jeweils so ein, dass links und rechts oben und unten dünne Streifen entstehen und in der Mitte der Hosenlatz. Nun kannst Du mit dem Permanentmaker oben zwei Knöpfe aufmalen und auf den Latz das typische Minions-Erkennungsmerkmal „G“. Klebe die Latzhose auf die Rolle.
  3. plenty minions 5Schneide aus der schwarzen Pappe ein kleines Rechteck und klebe es als Haare in den oberen Rollenrand. Schneide die überstehende Pappe mehrfach ein, sodass Haare entstehen. Klebe ein oder zwei Wackelaugen auf den Minion. Teile ein Stück Isolierband der Länge nach in zwei dünne Streifen und befestige sie jeweils als Brillengestell auf Augenhöhe um die Rolle herum. Male mit dem Permanentmaker einen Mund.

Jetzt weißt Du, wie man leere Zewa-Rollen ganz einfach weiterverwenden kann. Aus den gebastelten Minions-Figuren kannst Du mit Deinen Kindern übrigens noch viele weitere Sachen basteln! Zum Beispiel die Konfetti-Kanone im Minions-Design, einen Puste-Minion oder spielt mit ihnen ganz einfach Minions-Bowling.

Viel Spaß!


Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?Vielen Dank für Ihre Meinung!
oder