PDF

Berliner mit Heidelbeer-Frischkäsefüllung: Lecker auch ohne Karneval!

Berliner mit Heidelbeer-Frischkäsefüllung: Lecker auch ohne Karneval!
Zewa Wisch & Weg Quick Pack Küchentücher

Berliner mit Heidelbeer-Frischkäsefüllung

Zutaten (für 16 Stück) 

Für den Teig:

  • 125 ml Milch
  • 30 g Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe, 42 g
  • 1 Päckchen Vanillinzucker, 8 g
  • 500 g Mehl, etwas mehr zum Bestäuben
  • 1 TL Salz
  • 3 Eier, Klasse M
  • 125 g weiche Butter
  • 2 l Frittieröl

Für die Füllung:

  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 50 g Quark, 40% Fett i. Tr.
  • 30 g Puderzucker
  • Abrieb 1/2 Bio-Zitrone
  • 100 g Blaubeermarmelade

Für die Dekoration:

  • 100 g Zucker
  • 125 g Blaubeeren

 

Zubereitung:

  1. Milch lauwarm erhitzen, Zucker zugeben, Hefe hineinbröseln und glattrühren. Vanillinzucker, Mehl, eine Prise Salz, Eier, Butter und die Hefe-Milch-Mischung mit dem Knethaken in einer Küchenmaschine ca. 5 Minuten auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Teig mit etwas Mehl bestäuben, noch einmal von Hand durchkneten, in 16 gleich große Stücke teilen und zu glatten Kugeln rollen. Mit Mehl bestäuben und weitere ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Öl in einer Fritteuse oder einem großen Topf auf 180 °C erhitzen. Je 3-4 Berliner mit einer Schaumkelle vorsichtig ins Öl gleiten lassen, pro Seite zweimal ca. 30 Sekunden backen, auf ZEWA abtropfen lassen und noch heiß in Zucker wälzen. Zum Auskühlen auf ein Kuchengitter geben.
  4. Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem kleinen Messer auskratzen. Frischkäse, Quark und Puderzucker schaumig schlagen, mit Vanillemark und Zitronenabrieb verfeinern. Füllung in einen Spritzbeutel füllen und kaltstellen.
  5. Berliner mit einem Kochlöffelstiel seitlich bis zur Hälfte etwa einstechen und eine kleine Mulde in der Mitte des Berliners formen.
  6. nothingMit dem Spritzbeutel etwas Frischkäsefüllung in die Mulde spritzen, dabei etwas Platz für die Blaubeermarmelade lassen. Blaubeermarmelade einmal gut durchrühren, ebenfalls in einen Spritzbeutel füllen und in die Berliner spritzen.

Tipp:

Die Berliner schmecken natürlich auch klassisch nur mit Marmelade gefüllt.

Zubereitungszeit: 55 Minuten (davon 12 Minuten Backzeit, zzgl. 1 Stunde Ruhezeit) Schwierigkeitsgrad: mittel pro Stück: 317 kcal Eiweiß: 6 g Fett: 16 g Kohlenhydrate: 38 g BE: 3

Lasst es euch schmecken!


Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?Vielen Dank für Ihre Meinung!
oder